Seminarangebote

Verkauf-Vermietung-Verwaltung

Als Immobilienmakler und Immobilienverwalter möchten wir, dass Sie den Durchblick behalten.

Deshalb bieten wir Ihnen rund um die Immobilie interessante Seminare an.

Kostenfallen beim Wohnungseigentum

Kostenfalle Eigentumswohnung

Manches Angebot ist einfach zu verlockend,

da muss man doch zuschnappen.
Wir möchten Ihnen zeigen, wo überall die Kostenfallen versteckt sind.
Ob es nun versteckte Mängel, Reparaturstau, Beschlüsse, Rücklagen oder Grundbucheinträge sind.

Das sollte eine Hausgeldabrechnung enthalten und so prüfen Sie sie.

Kostenfalle Eigentumswohnung

Termine:

Termin: 19.09.2018 IHK Krefeld, Veranstalter ist die IHK, Seminarnummer Y001-SK218, Miet- und WEG-Abrechnung in der Wohnungswirtschaft, Seminargebühren 240,00 €, Anmeldung IHK Krefeld

Termin: 12.12.2018 IHK Krefeld, Veranstalter ist die IHK, Seminarnummer Y042-SK218, Aufbau eines Immobilienverwaltungsunternehmens (Miet- und WEG-Verwaltung) , Seminargebühren 240,00 €, Anmeldung IHK Krefeld

Termin: 20.03.2019 IHK Krefeld, Veranstalter ist die IHK, Seminarnummer Y001-SK219, Miet- und WEG-Abrechnung in der Wohnungswirtschaft, Seminargebühren 240,00 €, Anmeldung IHK Krefeld

Termin: 19.02.2018 IHK Duisburg, Veranstalter ist die IHK, Seminarnummer Y001-ID117, WEG-Abrechnung, aber richtig!, Seminargebühren 230,00 €, Anmeldung IHK Duisburg

Termin: 27.02.2018 IHK Krefeld, Veranstalter ist die IHK, Seminarnummer Y001-SK118, Miet- und WEG-Abrechnung in der Wohnungswirtschaft, Seminargebühren 240,00 €, Anmeldung IHK Krefeld

Termin: 01.03.2018 IHK Krefeld, Veranstalter ist die IHK, Seminarnummer Y042-SK118 , Aufbau eines Immobilienverwaltungsunternehmens (Miet- und WEG-Verwaltung) , Seminargebühren 240,00 €, Anmeldung IHK Krefeld

Inhalt der Abrechnungsseminare

Nicht nur das BGH-Urteil V ZR 44/09 hat die Abrechnungswelt für Wohnungseigentümer verändert, sondern auch die EnEV und HKVO machen die Hausgeldabrechnung zu einem Zahlenwerk, was kaum noch ohne Buchhaltungskenntnisse zu prüfen ist.
Wir zeigen Ihnen, wie die Zahlen in der Hausgeldabrechnung, dem Abrechnungsergebnis, der Hausgeldrückstandsaufstellung, der Rücklagenentwicklung, der Bankenentwicklung und der Zinsertragsaufstellung von einander abhängig sind.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt auf 20 Personen.*

* Angaben beziehen sich auf Veranstaltungen in unserem Haus.